Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung : Das ist los... Leckeres aus der Wurschte-Scheune

    21.08.2008 00:00

    Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung

    Schlachte-Essen in der
    Landfleischerei Neumeier

    \"Das ist ja mal was total anderes\", sagen sich viele Besucher der Wurschte-Scheune im Hess. Lichtenauer Stadtteil Walburg. Seit Anfang des Jahres bietet die Landfleischerei Neumeier Führungen durch ihre Wurschte-Scheune an, in der eigentlich viele hundert Ahle Würschte zur natürlichen Reifung hängen. Sie bietet ein rustikales und wohlriechendes Ambiente für eine deftige Bauernvesper, wo jetzt auch regelmäßig Schlachte-Essen stattfinden sollen.
    Los geht es am Montag, 25. August. \"Wir laden Gruppen, Vereine, Freunde und Familien zur Besichtigung unserer Wurschte-Scheune ein\", sagt Fleischermeister Carsten Neumeier und fügt hinzu: \"Dazu informieren wir über die lthergebrachte Herstellungsweise unserer \"Ahlen Wurscht\" und beantworten Fragen rund ums Thema.\" Anschließend servieren er und seine Mitarbeiter den Besuchern ein traditionelles Schlachte-Essen mit allem, was dazu gehört. Info: _ 0 56 02 / 45 48, www.ahle-wurscht.de (zko)
    Carina und Carsten Neumeier

    Foto: nh
    Deftig: In der Landfleischerei Neumeier kann man nicht nur die echte Ahle Wurscht verkosten, man erfährt auch viel über ihre Herstellung.


    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.