Gänsebraten

    Was wäre ein Weihnachten ohne Gänsebraten? Na sicher, nur halb so schön! Wunderbar duftend mit Rotkraut und ein paar leckeren Klößen lässt uns schon der Gedanke daran das Wasser im Mund zusammenlaufen. Doch so ein Gänsebraten will ja auch erst einmal vorbereitet sein und dann muss der Braten auch noch in die Röhre. Das dauert alles sehr lange und wer will schon an den Festtagen ewig in der Küche stehen? Wir nicht und Sie sicherlich auch nicht. Deswegen stehen wir schon lange vor den Festtagen ...

    Seite 1 von 1
    Artikel 1 - 6 von 6

    für Sie in der Küche und bereiten Ihnen den besten Gänsebraten Hessens, ach was, der ganzen Welt, schon fix und fertig zu.

    Gänsebraten bestellen – einfach lecker essen!

    Sie müssen den Braten dann nur noch in Ihrem Ofen fertig garen und ihn zusammen mit ihren Lieblingsbeilagen anrichten. Unsere Gans kommt aus Deutschland, hat ein Frischgewicht von 5000 Gramm und wird schonend und sanft 12 Stunden bei niedriger Temperatur gegart. So wird sie wunderbar zart und saftig. Damit die Haut so richtig schön knusprig und das Innere weich wird, pinseln wir die Gans vorher mit Salzwasser ein. Gefüllt ist unsere Gans mit leckeren Zutaten wie Äpfeln und Zwiebeln und vielen Kräutern und Gewürzen, die der klassischen Gans ihren einzigartigen Geschmack geben. Sobald die Gans bei Ihnen im Ofen ist, wird Ihre Küche wunderbar nach Majoran und Beifuß riechen, wie früher bei der Oma! Unsere vorgegarte Gans braucht nur noch 30 Minuten im Ofen. Eine Backanleitung liegt dem Paket natürlich bei.

    Um die Soße müssen Sie sich keine Gedanken machen, denn die gibt es natürlich auch von uns gleich mit dazu! 700 ml bester Soße gezogen aus den Kleinteilen der Gans und lange reduziert mit Rotwein, wird für die ganze Familie reichen. So einfach kann ein Gänsebraten zum Weihnachtsfest sein. Sie müssen Sie nur noch online bei uns in der Landfleischerei Neumeier bestellen und wir schicken unseren hausgemachten Gänsebraten inklusive der aromaversiegelten Soße zu Ihnen nach Hause.

    Vielleicht wollen Sie gar nicht an Weihnachten einen Gänsebraten machen, sondern zu einem anderen Anlass? Das ist gar kein Problem. Rufen Sie uns einfach an und wir kümmern uns darum.

    Gänseschmalz mit und ohne Grieben wie in alten Zeiten

    Wenn Sie Ihre Gans noch selbst stundenlang im Ofen zubereiten, dann entsteht dabei etwas richtig Leckeres – das Gänseschmalz. Frisch aufs Brot, mit Grieben oder ohne, ist es ein wirklicher Hochgenuss. Natürlich lassen auch unsere Gänse für den Weihnachtsbraten viel Fett aus, welches wir natürlich nicht wegwerfen. Das wäre doch wirklich schade drum! Wir verfeinern es mit unserem frischen Schweineflommenschmalz, leicht gerösteten Zwiebeln und etwas Natursalz. Frische Kräuter runden unser Gänseschmalz ab. Das Schweineschmalz gewinnen wir von unseren hausgeschlachteten Schweinen, die durch die traditionelle Warmschlachtung zu Produkten von herausragender ursprünglicher Qualität verarbeitet werden.